Slideout Markise

Mehr
10 Monate 3 Wochen her - 10 Monate 3 Wochen her #1026 von fifthwheeler
Slideout Markise wurde erstellt von fifthwheeler
Die Slideout Markise von Fiamma für den CR ist seitens Fiamma eine Fehlkonstruktion.

Das Problem mit dem NICHT einfahren ist dem zu kurzen Tuch geschuldet. Die Markise wird mit dermaßen kurzem Tuch geliefert, dass die Rolle im Grunde überdreht ist. Wir haben das Problem auch. Wenn Du nur 2-3 Tage stehst ist alles gut, aber bei einer Woche oder mehr und dann noch Regen, hängt die Welle etwas fest.

Wenn das Tuch einige cm länger wäre, ist bei voll ausgefahrenem Erker immer noch eine 1/4 Umdrehung Vorspannung da, was dann ausreicht.

Und natürlich auch das umgedrehte Anbringen, sprich Markise am Erker und Ende am Trailer, führt zu den Problemen. Dadurch wird der Dreck immer in die Markise gezogen. Die Markise lässt sich zwar einfach reinigen, aber dass ist ja nicht gerade der Weisheit letzter Schluss.

Wir können Büsching da durchaus verstehen, dass diese Markisen nicht mehr angebracht werden.

Wir haben uns jetzt überlegt ein entsprechendes Tuch in der richtigen Länge zu besorgen und selber zu montieren. Seitens Fiamma kommt da leider überhaupt nichts.

VG Jörg
 
Letzte Änderung: 10 Monate 3 Wochen her von fifthwheeler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #1029 von martlbub
martlbub antwortete auf Slideout Markise
Dann bin ich mal gespannt, ob das gelegentliche hängen damit behoben ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her - 7 Monate 2 Wochen her #1175 von Mike14
Mike14 antwortete auf Slideout Markise
Hallo,
ich stelle hier nochmals meinen Beitrag zum Thema Markise ein, der beim letzten update verloren ging.

Liebe Alle
Vielen Dank für die Ratschläge bzgl. der Undichtigkeiten am Slide out. Durch intensive Nacharbeit an den Dichtungen ist das Problem jetzt gelöst.
Ein neues Problem ist jetzt an der Markise (Thule) aufgetaucht. Nachdem sie mit 9 Monaten Verspätung endlich geliefert wurde, zeigt sich, dass sie meiner Meinung nach zu tief angebracht wurde. Der Abstand vom Unterrand des Gehäuses bis zum Türrahmen beträgt lediglich 4cm und nur wenn die Markise nahezu waagrecht ausgefahren ist, schleift die Türe nicht an der Bespannung bzw. am Arm. Laut Verkäufer sei alles korrekt angebracht. Wenn ich mir jedoch andere Camper ansehe, dann sind die Markisen oft über Dachhöhe angebracht. Beim DS wurde die hintere abfallende Dachkante als Richtmaß genommen und so ergibt sich der geringe Abstand. Eine vernünftige Neigung bei Regenwetter kann somit nicht eingestellt werden. Außerdem läuft massiv Regenwasser an der Wand herunter, die Türe kann bei ausgefahrener Markise nicht offenstehen. Der Zwischenraum von der Wand zur Markise ist nicht abgedichtet. Zudem ist die Markisenhülle nicht dicht. Nach einer Fahrt im Regen entleert sich beim Öffnen ein Schwall Wasser. Auch das sei alles „ganz normal“.
Seid Ihr auch dieser Meinung?
Vielen Dank für Eure Antworten und liebe Grüße Mike14


und dann noch


Hallo Jörg
Vielen Dank für Deine kompetente Antwort. Die Markise wurde von Nautik Camper in Konstanz montiert, dort habe ich den DS auch gekauft. Ich habe jetzt noch Büsching und Thule kontaktiert und werde dann dem Verkäufer ganz entschieden entgegen treten.
Nochmals vielen Dank und beste Grüße aus Südfrankreich
Mike
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Wochen her von fifthwheeler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #1457 von fifthwheeler
Email an Fiamma wegen der NICHT funktionierenden Slideout Markiese

Auf dem Treffen hier am Gardasee hat sich ja mal wieder gezeigt was Fiamma da für einen "Schrott" produziert hat. Es kann nicht sein das die Firma Fiamma dies völlig ignoriert.

Email


Sehr geehrter Herr Klengel,

Wir haben uns gerade wieder vom Fithwheeler Forum getroffen und dabei ist auch wieder das leider leidige Thema mit den nicht funktionierenden Fiamma Slideout Markiesen aufgekommen. 

Mittlerweile baut Fa. Büsching an die neuen Trailer keine Markiesen mehr an.

Wir haben über 60 Trailer bei uns im Forum die eine NICHT funktionierende Markiese haben, bzw. anders ausgedrückt, es gibt keine die funktioniert. 

Wir sind alle über die ignorante Haltung von Fiamma erbost und erwarten einen Lösungsvorschlag. 

Wir haben bei fast jedem Treffen Presse dabei, sonst sehen wir uns gezwungen dieses richtig groß publik zu machen. 

Wir denken mittlerweile auch über rechtliche Schritte nach. 

Ich erwarte im Namen aller Betroffenen bis zum 10.06.2024 eine Rückmeldung und einen Lösungsvorschlag.

Mit freundlichem Gruß
Jörg-Dieter Lütz 

 
Folgende Benutzer bedankten sich: uoco, MiLA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 5 Tage her #1464 von fifthwheeler
Herr Klengel hat freundlich geantwortet und möchte zum besseren Verständnis eine genaue Fehler Beschreibung und Bilder / Videos. 
Eine ausführliche Beschreibung in Bezug auf Wasser / Feuchtigkeit und das zu kurze Tuch habe ich gerade geschrieben. 
Auch ein Bild beigefügt. 
Schön wäre noch ein Video von der nicht einzufahrenden Markiese. Bitte per Mail an mich.

Ich bleibe weiter an der Sache dran. 
Bitte auch per Mail an mich, wer eine defekte Markiese hat und wer eine montieren lassen wollte und Büsching dies abgelehnt hat.

Danke und Gruß Jörg 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #1465 von DidiHX
DidiHX antwortete auf Slideout Markise
Hallo Jörg,

vielen Dank für Dein Engagement.

Bei uns war es tatsächlich so, dass Herr Hinz von Büsching den Anbau der Markise abgelehnt hat, da es nur Probleme gibt.
Ich habe jetzt eine 3,20 m Teleskopleiter dabei und reinige den Slideout immer, bevor ich in reinfahre.

Viele Grüße

Dietmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.